GZ im MU?

Hier geht es um das Einbetten von Inhalten des Raumgeometrieunterrichts des Unterrichtsgegenstandes Geometrisches Zeichnen an den NMS in den regulären Mathematikunterricht. Dies wird in Österreich spätestens seit Inkrafttreten des NMS-Umsetzungspaketes 2012 diskutiert.

Dazu gibt es hier herunterladbare Vortragsunterlagen mit den Abschnitten:  Fakten – Lehrplan – Bildungstheoretisches – Leitideen und BIG IDEAS – Lehrendenmeinung – Lösungsansätze [Zeitfaktor, Weiterbildung, Abbildungsprinzipien, Raumvorstellung, Freihandzeichen, …] Übersichtsblatt mit Links

Einer der Lösungsansätze ist die Bereitstellung von Unterrichtshilfen:
z.B.: Schritt für Schritt Mathematik – GZ-Blätter (Blümel|Müller|Vilsecker)
Je Schuljahr stehen 30 Arbeitsblätter samt Lösungsvorschlag zum Download bereit. Die Blätter können im Mathematikunterricht ohne großen Zeitaufwand eingesetzt werden. Sie unterstützen durch räumliche Aufgabenstellungen die Entwicklung und das Training des Raumvorstellungsvermögens.

Klasse 1 (5. Schulst.): www.oebv.at/node/3097/online-selection/64873/65238#65238

Klasse 2 (6. Schulst.): www.oebv.at/node/3097/online-selection/65365/65397#65397

Klasse 3 (7. Schulst.): www.oebv.at/node/3097/online-selection/67295/67296#67295

Klasse 4 (8. Schulst.): www.oebv.at/node/3097/online-selection/68207/68208#68207

Herausgeber: Österreichischer Bundesverlag Schulbuch GmbH & Co. KG, Wien. Die Blätter stehen allen zur Verfügung, wenn Sie beim Österr. Bundesverlag als Lehrerin bzw. Lehrer registriert sind und sich angemeldet haben: https://www.oebv.at/user/register

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.